© EGNU 2017
Wer sind wir? Wir sind eine Freikirche. Das heisst, wir sind im Unterschied zu den Landeskirchen organisatorisch nicht mit dem Staat verbunden. Als Freikirche sind wir Mitglied der Schweizerischen Evangelischen Allianz.   Wir sind evangelisch. Dies bedeutet, dass wir dem Evangelium, der frohen Botschaft von Jesus Christus, wie sie in der Bibel beschrieben ist, konkret für uns persönlich glauben. Wir sind keine Sekte. Wir massen uns nicht an, die Wahrheit für uns gepachtet zu haben oder irgendwie besser als andere Kirchen zu sein. Wir sind niemandem hörig und haben nicht aufgehört, selber zu denken.
“Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzig geborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben hat.” (Joh 3,16) 
Unser Ziel? Begegnung erleben! Wir glauben, dass der Gott der Bibel kein entfernter Gott ist, sondern ein Gott, der uns liebt und uns auf vielerlei Weise begegnen möchte. Wir wünschen jedem Menschen, dies erleben zu können. In unseren Gottesdiensten wollen wir Gott begegnen, sei es im Wort der Bibel, in der Predigt, im Gebet oder im Singen. Wir erzählen einander auch, wie uns Gott in ganz alltäglichen oder besonderen Lebensumständen begegnet ist.
Über uns
Wir sind gemeinsam verantwortlich. Wir verstehen uns als Organismus, an welchem jedes Glied seine Funktion ausüben soll, geleitet und bestimmt vom Haupt, dem Herrn Jesus Christus. Wir haben keinen Pfarrer angestellt, sondern gestalten unsere gottesdienstlichen Zusammenkünfte gemeinsam ("Allgemeines Priestertum" nach 1. Petrus 2,5.9).